..
  • Sprachen

  • Neueste Beiträge

  • Intern

  • Archiv

  • Meta

  • / cscw / home /
     

    ContexTV – Untersuchung des TV-Verhaltens unter dem Gesichtspunkt der Digitalisierung

    Laufzeit: 2006-2007

    Förderung: Buhl Data GmbH (Sceneo)

    Ansprechpartner: Dipl.-Inf. Jan Heß

    Die Digitalisierung im TV-Umfeld eröffnet den Zuschauern neue Funktionalitäten und Anwendungen bei steigender Programmvielfalt. Im Mittelpunkt des Projektes ContexTV steht daher die Frage, ob und wie sich Fernsehgewohnheiten vor diesem Hintergrund ändern. Ignoriert der Zuschauer neue Angebote und bleibt bei alten Gewohnheitsmuster oder ergeben sich aus neuen Anwendungsformaten (EPG, Serienaufnahme, Empfehlungssysteme, etc.) und veränderten Rahmenbedingungen (steigende Programmvielfalt, einfachere Bedienbarkeit, Steuerung und Weiterverarbeitung etc.) veränderte Nutzungseigenschaften im Medienkonsum. Geht beispielsweise der Trend weg von einer rein passiven TV-Rezeption und hin zu einer selektiveren und eher selbstgesteuerten Vorauswahl? Nach welchen Rahmenbedingungen entscheiden Nutzer was sie interessiert? Wie lassen sich TV-Empfehlungssysteme (Recommender-Systeme) konzipieren, die das TV-Verhalten der Einzelnen bedienen? Zur Untersuchung dieser Fragen werden qualitative und quantitative Begleitstudien durchgeführt.

    Publikationen