..
  • Sprachen

  • Neueste Beiträge

  • Intern

  • Archiv

  • Meta

  • / cscw / home /
     

    TruNet – Digitale Inhalte einfach und sicher austauschen


    Laufzeit: 2015-2017

    Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI)

    Ansprechpartner: M.Sc. Lin Wan

    Gerade nach den jüngst bekannt gewordenen Abhörskandalen stellt Sicherheit und Datenschutz eine wichtige Rolle im Umgang mit dem Internet dar.

    Gemeinsam mit der Firma “expeer” aus Bonn entwickelt die Uni Siegen ein Programm, mit dem man anhand der Peer-To-Peer-Technologie (abgekürzt P2P) alle Arten von Dateien miteinander austauschen kann. P2P bedeutet, dass Dateien direkt von einem Computer zum anderen übertragen werden – ganz ohne unsichere “Zwischenstopps” auf anderen Speicherorten (sogenannten Servern). Dabei stehen der Schutz des Nutzers sowie Kontrolle über die eigenen Daten im Vordergrund. Das Programm wird über Computer, später auch via Tablet sowie Smartphone zu nutzen sein.

    Neben dem Sicherheitsaspekt liegt der Fokus des Projektes auf der Gestaltung einer Anwendung, die einfach zu bedienen ist und Spaß macht. Aus diesem Grund steht der Nutzer bei uns im Mittelpunkt. Gemeinsam wollen wir mehr über die Verwendung bereits bestehender Dienste (wie z.B. Whatsapp, Facebook) lernen und deren Stärken, sowie Schwächen aufdecken. Im Rahmen des Projektes sind die Nutzer unsere Experten. Wir führen Interviews, entwickeln erste Prototypen des Programms und anhand der Rückmeldungen wollen wir herausfinden, wodran wir noch feilen müssen, was den Nutzern besonders gut gefällt oder auch noch fehlt. Das Zuhören und Verstehen, was der Nutzer wirklich braucht, liegt uns dabei am Herzen, sodass am Ende ein tolles Programm entsteht.

    Weitere Informationen unter www.trunet-projekt.de

    Publikationen