..
  • Sprachen

  • Neueste Beiträge

  • Intern

  • Archiv

  • Meta

  • / cscw / home /
     

    12. Februar 2011

    Akkreditierung für HCI-Masterstudiengang an der Universität Siegen

    Bereits 2009 ist der Masterstudiengang in Human Computer Interaction (HCI) an der Universität Siegen erfolgreich gestartet – nun wurde die Qualität des Programms bestätigt.

    In einem aufwändigen mehrstufigen Verfahren hat die ASIIN in ihrer Funktion als Akkreditierungsagentur dem Studiengang das offizielle Akkreditierungssiegel verliehen. Damit ist der Abschluss des HCI Masterstudiengangs nun auch international anerkannt. Für das Akkreditierungsverfahren trugen die Studiengangsverantwortlichen um Prof. Dr. Volker Wulf umfangreiches Informationsmaterial wie Studienziele, Prüfungsordnung und Modulbeschreibungen in Form eines Selbstberichts zusammen und reichten dieses bei der ASIIN zur Bewertung ein. Während einer eintägigen Begehung überprüften die Gutachter zudem vor Ort die Qualität von Universität und Lehre.

    Bereits vor Akkreditierung großes Interesse an HCI

    Schon vor der offiziellen Akkreditierung waren die Studenten von der Qualität des Studienprogramms überzeugt. Dies bestätigte sich auch in einer Befragung der Studierenden, die innerhalb des Akkreditierungsverfahrens durch die Gutachter der ASIIN durchgeführt wurde.
    In den USA längst etabliert, existiert an der Universität Siegen der bisher einzige HCI-Masterstudiengang in Deutschland, der die Absolventen zu interdisziplinärer Arbeit befähigt. Hauptgegenstand des Masterprogramms zum Thema „Human Computer Interaction“ ist das Entwerfen, Entwickeln, Testen und Überprüfen von Software-Systemen, die eine effiziente Anwender-Computer-Interaktion zum Ziel haben. „Vor dem Hintergrund, dass IT-Anwendungen zunehmend alle Lebens- und Arbeitsbereiche durchdringen, kommt der Gestaltung von Software-Systemen eine immer wichtigere Rolle zu. Und genau dort setzt der neue Studiengang an“, so Prof. Dr. Volker Wulf, Leiter des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien an der Universität Siegen.

    Über ASIIN e.V.

    Die ASIIN e.V. wird getragen von zahlreichen Organisationen, denen die Qualität der Hochschulbildung ein zentrales Anliegen ist. Zu ihnen gehören Zusammenschlüsse von Universitäten und Fachhochschulen, Fachgesellschaften, berufsständischen Organisationen, Unternehmens- und Wirtschaftsverbände sowie Gewerkschaften. Seit dem Jahr 2000 hat die die ASIIN das Recht, neben dem eigenen Qualitätssiegel auch das Akkreditierungssiegel des deutschen Akkreditierungsrates zu vergeben.