..
  • Sprachen

  • Neue Beiträge

  • Intern

  • Archiv

  • Meta

  • / cscw / home /
     

    10. Juli 2019

    Stellenausschreibung Studentische Hilfskraft (SHK) / Wissenschaftliche Hilfskraft mit Bachelorabschluss (WHB)

    Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule
    zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

    In der Fakultät III Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht vergibt die Arbeitsgruppe Wirtschaftsinformatik, insb. IT für die alternde Gesellschaft unter der Leitung von Frau Prof‘in. Dr. Claudia Müller im Projekt „IDES kmu“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

    einer wissenschaftlichen Hilfskraft mit Bachelorabschluss (WHB) oder einer studentischen Hilfskraft (SHK)

    mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von zunächst 8 Stunden in der Woche bis voraussichtlich 1. Januar 2020 zu besetzen.

    Im Projekt werden in Zusammenarbeit mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH), Anbieter bzw. Hersteller von Branchensoftware bzw. DMS / ECMS und Industriepartnern, Voraussetzungen für die umfassende Accessibility am Arbeitsplatz geschaffen. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf der Konzeption und Mitgestaltung von Handreichungen zur Feststellungen von Accessibility-Mängeln an einer Software, basierend auf Kommunikations- und Unterstützungssystemen für Menschen mit geringer Technikaffinität und besonderen Unterstützungsbedarfen.

    Die Aufgaben umfassen insbesondere:
    • Unterstützung der Projektleitung
    • Erstellen von Präsentationen, Textdokumenten, Literaturrecherchen
    • Unterstützung bei der Durchführung von Datenerhebungen und –analysen, z.B.
    Ethnographien, Interviews, Contextual Design, Workplace Studies

    Ihr Profil:
    • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Strukturiertes Arbeiten
    • Bereitschaft und Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
    • Eigeninitiative bei der Erarbeitung neuer Inhalte/Kenntnisse

    Es besteht die Möglichkeit zur Durchführung einer Abschluss- oder Projektarbeit.
    Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre
    an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.
    Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

    Auskunft und Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte möglichst zeitnah
    per Email an fabiano.pinatti@uni-siegen.de

    Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de.
    de.