..
  • Sprachen

  • Neue Beiträge

  • Intern

  • Archiv

  • Meta

  • / cscw / home /
     

    Dipl. Wirt.-Inform. Sven Bittenbinder

    sven_bittenbinder

    Mail: sven.bittenbinder(at)uni-siegen.de

    Raum: US-E 117

    Telefon: +49 (0) 271/ 740 – 447

    Sprechstunde: Nach Vereinbarung

    Vita

    10/2003 bis 08/2009 -> Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Siegen

    • Vertiefungsfächer: Data Warehouse, IT-Controlling, IT in Unternehmen, IT-Projektmanagement
    • Spezialisierung: Integration unterschiedlicher Anwendungssysteme oder Leistungsbestandteile
    • Titel der Diplomarbeit: „Untersuchung der Integration proprietärer Systeme in KMU’s des Handels“

    09/2009 – 04/2014 -> Assistent der Geschäftsleitung bei Buhl Data Service GmbH, Neunkirchen

    • Key-User interne IT-Systemlandschaft / Weiterentwicklung
    • Direkt Marketing / Kunden- und Potenzialanalyse, operative Durchführung
    • Product Owner Shop / Produktpräsentation, UserExperience

    05/2014 – 10/2019 -> Leiter des strategischen Geschäftsfelds „Immobilien“ bei Buhl Data Service GmbH, Neunkirchen

    • Produktmanagement / Strategische Ausrichtung
    • Product Owner / Nutzerzentrierte Softwareentwicklung
    • Marketer / Marketing und Vertrieb

    Seit 11/2019 – Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Siegen am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik / IT für die alternde Gesellschaft, Projekt iDESkmu

    • Bestandsaufnahme bestehender IT-Barrieren auf Basis qualitativ-empirischer/ethnographischer Erhebungen
    • Durchführung von (community-basierter) partizipativer Forschungsarbeit auf der Basis von Aktionsforschung im Feld
    • Veröffentlichung der Forschungsergebnisse im wissenschaftlichen Kontext
    • Erstellung von Seminaren und Workshops zum Thema „barrierefreie IT“

    Projekte

    • iDESkmu
    • „Inklusive DMS / ECMS und Branchensoftware in KMU“, kurz iDESkmu, bezeichnet das neue Forschungsprojekt der Universität Siegen in Kooperation mit dem Blinden- & Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) und dem Dienstleistungsunternehmen für Programm- und Datenmigration HAVI Solutions. Erforscht wird dabei die Zugänglichkeit von Dokumentenmanagementsystemen, Enterprise Content Management Systemen und Branchensoftware am Arbeitsplatz in klein- und mittelständischen Unternehmen für Menschen mit Sehbehinderungen. In Zusammenarbeit mit Unternehmen und betroffenen Mitarbeitern sollen konkrete Einschränkungen der Zugänglichkeit (Accessibility) an Arbeitsplätzen ermittelt werden. Gestartet ist das Projekt im Mai 2019 mit einer Förderlaufzeit von drei Jahren (2019 bis 2022).

    • Cubes
    • Mitwirkung auf Seiten eines Projektpartners aus der Wirtschaft. Details zum Projekt unter Cubes

    Publikationen

    2017

    Dominique Winter, Sven Bittenbinder, Andreas Hinderks, Jörg Thomaschewski (2017) UX-Kompetenz von Organisationen--Wie kann die UX-Kompetenz einer Organisation gesteigert werden?, Mensch und Computer 2017-Usability Professionals, Gesellschaft für Informatik eV

    2016

    Sven Bittenbinder, Dominique Winter (2016) CaseStudy: Kontextsensitives Feedback, Mensch und Computer 2016-Tagungsband, Gesellschaft für Informatik eV

    2015

    Sven Bittenbinder, Dominique Winter (2015) Kontextspezifisches Nutzerfeedback in einer Desktop-Anwendung, Mensch und Computer 2015--Proceedings, De Gruyter Oldenbourg

    2014

    Dominique Winter, Sven Bittenbinder (2014) UX-Controlling in der Produktentwicklung, UP14-Vorträge, German UPA